ERFAHRUNGEN




Hallo, mein Name ist Katja K. aus Eichenzell
Ich bin 46 Jahre alt und dank Silvia Knüttel und ihrem Team von GESUNDHEIT FÖRDERN habe ich es geschafft, in
3 Monaten 10 Kg leichter zu werden. 
Ich fühle mich jetzt viel lebendiger und ich h
abe viel mehr Energie und ein besseres Körpergefühl. Meine Haut ist reiner und zarter geworden. Meine Verdauung ist jetzt richtig gut und ich fühle mich wohl, wie lange nicht mehr.

Ich habe einfach Spaß an gesunder Ernährung und meine Familie dankt es mir 










Hallo, mein Name ist Carina K. aus Neuhof. Mein Mann und ich sind im März durch einen Zeitungsartikel auf unsere Ernährungsberaterin Silvia Knüttel und deren Praxis aufmerksam geworden. In der Anzeige ging es darum, dass zum Teil Gene schuld an Übergewicht sein können, dies sprach uns an und wir setzten uns mit Frau Knüttel in Kontakt. Schnell vereinbarten wir einen Termin und es wurde ein Stoffwechseltest durchgeführt, der aufzeigte dass wir mehrere verschiedene Baustellen in unserem Körper hatten. Schließlich entschieden wir uns für einen Gentest, der unser Leben zum Positiven veränderte. Mein Mann  Bernd K.  hatte gesundheitliche Einschränkungen, die mithilfe der Ernährungsumstellung völlig verschwunden sind, er benötigt keinerlei Medikamente mehr und dies innerhalb von kürzester Zeit. Die Gewichtsreduzierung lief aufgrund der Ernährungsumstellung mit etwas Bewegung quasi von selbst. Bernd hat in einem halben Jahr 16 kg verloren und auch ich habe inzwischen 20 kg geschafft. Wir können jedem nur empfehlen den richtigen Schritt in die richtige Richtung zu gehen, man fühlt sich besser, lebt gesünder und hat auch noch Spaß dabei.





Hallo, ich bin  Martina H. aus Schlitz  und genau 52 Jahre jung. Mir ging es die Hälfte meines Lebens gesundheitlich sehr schlecht (Fibromyalgie, d.h. extrem starke  Schmerzen am ganzen Körper, Müdigkeit, Konzentrationsschwäche, Antriebslosigkeit, Athrosen in mehreren Gelenken uvm.) Die extrem starken Schmerzmedikamente förderten  die Magenprobleme. Nachdem ich alle Medikamente und Therapien ausprobieren musste und nichts wirklich half, galt ich schließlich als austherapiert.
Und jetzt ? ? ? Eine Freundin lud mich später zu einem super interessanten und informativen Gesundheits- und Ernährungsvortrag ein. Das hörte sich alles ganz logisch und schlüssig an.
Ich habe mir im Anschluss direkt einen Beratungstermin geben lassen und spätestens dann war klar:
ICH MÖCHTE ETWAS TUN !
Das persönlich auf MICH abgestimmte Ernährungs-und Bewegungsprogramm wurde mir super erklärt und ich konnte sofort alle Tipps einfach in meinem Alltag umsetzen. Unglaublich schnell, innerhalb von 2 Wochen, ging es mir bereits wesentlich besser. Ich konnte wieder klar denken, war nicht mehr müde und der Hammer war, nach 26 Jahren Quälerei waren meine Schmerzen zu 70%  VERSCHWUNDEN! Meine Schmerzmedikamente konnte ich nach 3 Monaten komplett absetzen und mir geht es sehr gut. Und nicht zu vergessen, ganz nebenbei konnte ich auch 12 lästige Kilos loswerden. Ich habe jetzt ein ganz neues Lebensgefühl und möchte aktiv mithelfen vielen Menschen die selbe Chance zu ermöglichen. Vielen Dank an dieser Stelle an das Team von
"GESUNDHEIT FÖRDERN".





Mein Name ist  Steffi B. aus Hilders.  Ich habe 3 Kinder und schon immer das Problem das ich ein wenig mehr auf die Waage bringe, als Andere. Ich habe nach vielen erfolgreichen Versuchen des Abnehmens, es immer wieder geschafft, mehr zu wiegen als vorher. Irgandwann war ich dann an einem Punkt angelangt, dass ich gar nichts mehr machen wollte, weil es  sowieso immer wieder dort endet wo es angefangen hat. Kurze Zeit später bemerkte ich, dass ein paar Menschen in meinem Umfeld stetig schlanker wurden und es dann auch gehalten haben. Meine Neugier stieg und ich muss sagen, es hat sich gelohnt. Ich habe nun endlich begreifen dürfen, was mein Körper wirklich braucht und in welchem Maße ich mich sportlich quälen muss. Mein personalisiertes Ernährungs- und Bewegungsprogramm passt zu mir, weil ich mich nun besser kenne und lernen durfte, wo ich vorsichtig sein muss und wo ich mal ein Auge zudrücken kann. Ich habe mittlerweile 18 kg abgenommen und auch schon über 1 Jahr gehalten - zwischendurch das Ganze mal lockerer gesehen und trotzdem nichts zugenommen. Nun starte ich mit meinem großen Ziel in die zweite Runde: weitere 15 kg sollen verschwinden und ich bin sicher, dass ich es schaffen werde. Mein ganzes Leben ist aktiver und gesünder geworden, was übrigens auch meine Blutwerte beweisen. Ich habe Freude daran es wieder purzeln zu lassen, weil die Umsetzung in meinen Alltag passt und es richtig Spaß macht, wenn die Waage sich in die richtige Richtung bewegt!






Mein Name ist Alexander W. aus Neuhof.
Ich
hatte jahrelang Bluthochdruck und Herzprobleme, hatte innere Unruhe, auf der anderen Seite war ich ständig müde und schlapp. Mein Hausarzt hat mir 3 Tabletten jeden Tag verordnet.

Während dem Essen habe ich immer schon überlegt, wie schnell die Toilette aufgesucht werden muss bzw. ob ich es noch nach Hause schaffe, da ich jedes Mal mit Durchfällen zu kämpfen hatte.
Mein Übergewicht hat mich auch gestört.

Die Beratung hat mich bestärkt, dass etwas passieren muss.
Nach ca. 2 Wochen nach der Ernährungsumstellung waren die Durchfälle weg. 6 Monate nach der Umstellung hat mein Hausarzt die Medikamente wieder abgesetzt, da mein Blutdruck wieder normal war. Es ist um einiges angenehmer, so zu leben. Ich fühle mich agiler und fitter. 





Hallo, mein Name ist  Daniela W. aus Neuhof.
Ich hatte massives Sodbrennen mit Verbrennungen 2. Grades in der Speiseröhre. Jedes Mal beim Essen musste ich aufgrund der Verbrennungen Husten, konnte nachts nicht so gut schlafen, durch das Brennen im Brustkorb. Ich habe mich wegen meines Übergewichtes unwohl gefühlt und hatte so dünnes Haar, dass Kunden im Büro direkt meine Kopfhaut sahen, wenn sie vor mir standen.

Bei der Beratung habe ich mich dazu entschieden, etwas für mich zu tun. Ca. 2 Wochen nach der Ernährungsumstellung war das jahrelange Sodbrennen weg und ich konnte das Essen endlich wieder genießen. Jetzt freue ich mich wieder zu essen. Außerdem habe ich mittlerweile wieder dichteres Haar und knapp 20 kg abgenommen. Ich fühle mich wieder wohler und bin fitter.

Nach 5 Jahren glücklicher Ehe haben mein Mann und ich uns erneut das
Ja-Wort gegeben.
Wir starten beide mit einem wunderbaren, neuen Lebensgefühl in unsere gemeinsame Zukunft
.





Ich bin Katrin Müller aus Meiningen, von Beruf Krankenschwester und seit 2013 als Heilpraktikerin mit dem Schwerpunkt „Klassische Homöopathie“ in eigener Praxis tätig. Das Thema Ernährung spielte dabei schon immer eine große Rolle. Wie schwer es ist, gesunde Ernährung in den Alltag zu integrieren habe ich nicht nur bei meinen Patienten gespührt, sondern in erster Linie bei mir selbst. So fühlte ich mich oft schlapp und müde nach einem langen Arbeitstag. Mit einer gesunden Skepsis habe ich eine Stoffwechselanalyse in der Praxis von Frau Knüttel machen lassen und darauf hin einen Gentest kennengelernt, der mir verraten sollte, wie mein Körper auf Makro- und Mikronährstoffe reagiert. Ich habe begonnen, entsprechend meinen Empfehlungen, Essgewohnheiten zu ändern oder meinen Bedürfnissen anzupassen. In nur 3 Monaten habe ich 6 kg abgenommen, obwohl das nicht das Hauptziel meiner Ernährungsumstellung war. Vielmehr waren es die „vererbten genetischen Anlagen“ aus meiner Familie, wie Fettstoffwechselstörungen und Gicht, die auch meinen Alltag gestört haben, wie Schmerzen in den Gelenken, Aufstoßen, Völlegefühl und Blähungen, um nur mal einige zu erwähnen. Dank einer sehr guten Anleitung durch das Team von "GESUNDHEIT FÖRDERN" habe ich mehr und mehr ein gesundes Lebensgefühl bekommen. Seit dem nutze nicht nur ich diese großartige Möglichkeit, sondern kann es aus großer Überzeugung und Selbsterfahrung an meine Patienten weiterempfehlen.







Mein Name ist  Ina B.,  ich bin 57 Jahre alt und komme aus  Eiterfeld.
Als
ich "GESUNDHEIT FÖRDERN" im Mai 2017 kennengelernt habe, dachte ich, ich weiß alles über Ernährung. Aber weit gefehlt. Erst da ist mir bewusst geworden, was ich alles so falsch gemacht habe. Das ging bei viel zu viel Fett los, zu wenig Protein und zu wenig Kohlenhydrate. Von meinen Befindlichkeitsstörungen ganz zu schweigen. Magen-Darm Probleme, Sodbrennen an der Tagesordnung. Stuhlgang, was ist das? Offene nässende Stellen auf der Kopfhaut, leichte Neurodermitis. Gelenkprobleme und Schlafstörungen. Viel zu oft Kopfschmerzen. Alles hat sich reguliert.
Mein Gewicht ist um 14 kg gesunken. Jetzt fühle ich mich wohl, kaufe wieder gerne neue Kleidung ein. Aber sobald ich wieder in meine alten Gewohnheiten verfalle, sagt mir mein Körper
STOPP! Also: ich habe vor, gesund älter zu werden. Das Team von Frau Knüttel hat mir einen guten Weg gezeigt, der sich wunderbar in meinen Alltag integrieren lässt und bin sehr dankbar dafür.
PS: Es ist gar nicht so einfach alte Bilder von mir zu finden, da ich jeder Kamera aus dem Weg gegangen bin.





Mein Name ist  Annette R. aus Fulda.
Gerne erzähle ich Euch meine Geschichte. Ich möchte Euch allen Mut machen - Mut zur Veränderung. Denn meine Veränderung hat mir Lebensfreude und Gesundheit geschenkt, für die ich heute sehr dankbar bin. Vor ca. 5 Jahren habe ich Frau Knüttel kennengelernt. Damals hatte ich weit mehr als nur eine Baustelle, die ich gerne loswerden wollte. Dank der guten Beratung und dem Coaching von "GESUNDHEIT FÖRDERN" kann ich hinter viele Stellen heute einen Haken setzen. Ich habe innerhalb von 12 Monaten ganze 32 kg Gewicht verloren -  und das trotz Lip-Lymph-Ödem! Nach 4 Jahren Cortison-Therapie bin ich dieses Zeug endlich los... Mein Diabetes habe ich auch viel besser im Griff: mein Kurzzeit-Insulin brauche ich heute gar nicht mehr, das Langzeit-Insulin hat mein Arzt auf die Hälfte zurückgestuft. Außerdem gehören meine Entzündungswerte im Blut der Vergangenheit an. Äußerlich hat sich neben dem Gewichtsverlust auch meine Haut maßgeblich verbessert!
Ich strotze nur so vor Energie.
Es ist so spannend sich und seinen Körper besser kennenzulernen. Und es lohnt sich absolut!




 



Mein Name ist  Laura M.  und das habe ich durch das "GESUNDHEIT FÖRDERN" - Coaching bereits erreicht:

-  17 kg weniger auf der Waage
-  meine Neurodermites habe ich absolut im Griff
-  ein Leben nun ohne Kortison
-  endlich wieder durchschlafen


Ich fühle mich allgemein einfach wohler und fitter !!!


 





Marina M. aus Fulda:

Die Freude könnte nicht größer sein! Ich erwarte mein erstes Kind...
Leider kämpfte ich nach der Schwangerschaft noch lange mit den überflüssigen Babypfunden. Nichts schien zu helfen, bzw. Erfolg zu haben.
Ich hatte sogar eher das Gefühl, immer weiter zuzunehmen.
Unzählige Diätversuche scheiterten kläglich.
Ich suchte schließlich Hilfe bei der Ernährungsexpertin Silvia Knüttel und lies zunächst meinen Stoffwechsel mit einem speziellen Analysemessverfahren überprüfen. Wie ich mir schon dachte, war hier Handlungsbedarf angesagt!
Zu den ungewollten Pfunden bemerkte ich inzwischen auch erhebliche gesundheitliche Beschwerden und Einschränkungen.
Lange Rede, kurzer Sinn:
Es musste etwas passieren, so konnte es nicht weitergehen!
Ich wollte unbedingt wissen, wie mein Körper tatsächlich auf das, was ich esse und wie ich mich bewegte, reagiert und wie ich es ab sofort besser machen kann... Noch am gleichen Tag entschloss ich mich mit der Unterstützung von Frau Knüttel eine Speichelprobe in ein Labor für Nutrigenetik zu schicken, um danach zu erfahren, was die richtigen Lebensmittel und Mahlzeiten für mich sind und was die "optimale Dosis" Sport für mich ist.
Mein Lebensstil stand also auf dem Prüfstand.
Anfangs war ich schon ein wenig skeptisch, ob auch alles so funktioniert, wie beschrieben. Diese Sorge war aber unbegründet, denn bereits nach einer Woche verlor ich 2.2 kg und nach nicht einmal 6 Wochen hatte ich bereits
10.3 kg abgenommen!!! Ich war begeistert und machte fleißig weiter.
Insgesamt habe ich 17 kg innerhalb von 4 Monaten verloren, und das Tolle daran ist, ich fühle mich nun viel gesünder, fitter  und endlich schlank!
Mit den Kilos verschwanden auch einige gesundheitliche Probleme, wie z.B. meine ständigen Kopfschmerzen und die Migräne. Auch meine diversen "Frauenleiden" und eine harnäckige Hauterkrankung gehören nun der Vergangenheit an... Und nicht zu vergessen: mein Selbstbewusstsein ist endlich wieder da! Für mich hat es sich absolut gelohnt mich von Frau Knüttel beraten zu lassen. Denn: "Was will Frau mehr?"
Mein Leben hat sich so sehr positiv verändert. Danke für die tolle Unterstützung. Wenn Sie sich angesprochen fühlen und sich auch für ein gesünderes Lebensgefühl entscheiden wollen, machen Sie einfach einen Beratungstermin aus...